Litha 2019

LITHA

48° 50′ 21.0″ N 9° 00′ 10.0″ E2019
Ritual Art
Steinbruch, Ditzingen

Litha – 21. Juni Sommersonnwende, Mittsommer, Sommer Solstice (Solstituum), Alban Heruin, Lilith, Eich
Sonnenwendfeier: Fest der Reinigung, Ordnung und Balance
Die keltische Göttin Litha verspricht Überfluss und pure Lebenskraft, lehrt aber auch das Prinzip der Ausgewogenheit.
Der Begriff „Litha“ ist die keltische Bezeichnung für das „Mittsommerfest“ und bedeutet im modernen Sprachgebrauch „Licht“.

ISTUD, QUOD TU SUMMUM PUTAS, GRADUS EST

Was du für das Höchste hältst, ist nur eine Stufe

Konzept und Umsetzung: Sigrid Artmann und Alexander Friederich
Fotografien: Günther Ahner, Daniel Döbler (Drohne)