a

Menu

DE | EN

M U T T E R N A C H T

M U T T E R N A C H T

DE:
Sigrid Artmann und Mirijam Streibl präsentieren eine cross-over live Performance.
Die Wintersonnwende im Dezember ist eines der heiligsten Sonnenfeiern. 
Sie bezeichnet die tiefste Nacht des Jahres und wird deswegen auch MUTTERNACHT genannt.
In dieser Nacht wird das Licht wieder geboren. Die Dunkelheit ist gebannt, die Nächte werden kürzer und was tot schien und verloren, wird wieder erwachen.
M U T T E R N A C H T   ist eine live Performance mit Klang und Kalligrafie. Die audiovisuelle Inszenierung thematisiert den Wiederaufstieg des Lichtes als persönliches Wachstum.

EN:
Sigrid Artmann and Mirijam Streibl are going to present a cross-over live performance.
The winter solstice in December is one of the most sacred sun celebrations. It denotes the deepest night of the year and is therefore also called MOTHER’S NIGHT.
That night the light will be born again. The darkness is banished, the nights are getting shorter and what seemed dead and lost will awaken again.
M U T T E R N A C H T   is a live performance with sound and calligraphy. The audiovisual staging addresses the resurgence of light as personal growth.
Are you open to the new? Then let yourself be inspired by the unusual performance.
Bist Du offen für das Neue? Dann lass Dich von der ungewöhnlichen Performance inspirieren.

SAVE THE DATE:
Livestream, Freitag 17.12.2021, 18.30 – 19 Uhr

Weitere Informationen und den Link zum livestream gibt es demnächst hier.
More information and the link to the livestream will be available here soon.

Dieses Projektstipendium wurde gefördert durch das (Scholarship sponsored by) Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg.

 

Erzähl mir vom Fliegen

Projektstipendium des Bild Kunst Kulturwerk
Einzelaustellung in der Galerie Diez, Dettingen, zu sehen bis 31.10.2021.
Bilder: Gütner Ahner und ich

Scholarship of “Bild Kunst Kulturwerk”
single exhibition at the Diez Gallery, Dettingen, can be seen until October 31, 2021.
Pictures: Gütner Ahner and me

TOLLE NEUIGKEITEN!

Von der Jury des Landes Baden-Württemberg wurde ich für ein STIPENDIUM auserwählt.

Ein Grund zu feiern!

Dankbarkeit und Demut macht sich breit.

Freut Euch mit mir … und spätestens zum Ende diesen Jahres findet ihr hier die Ankündigung zur Umsetzung des Projektes “MUTTERNACHT” und der Veranstaltung dazu.

Es bleibt absolut spannend. Mehr verrate ich noch nicht.

JUHUUUUU!!!!

 

#01 MIT MIR #02 VON MIR. Mein neuestes Druckwerk ist da.

Leporello 2teilig – je 8 Seiten, DIN A 4
Design: Agentur Wilhelm, Ludwigsburg
Druck: Druckhaus Götz, Ludwigsburg
Fotos: Angi Peetz, Sabine Pelirroja, Daniel Döbler, Günther Ahner, Rankin
Texte Sigrid Artmann – redigiert mit Gertraud Bichlmaier
Brain & Soul Alexander-last urban cowboy
Papier 300 g/m2 Munken Lynx
Zertifiziert: FSC®• Europäisches Umweltzertifikat (EU Ecolabel)• Elementarchlorfrei gebleicht (ECF)
Signiert.
Ein herzliches MERCI dem ganzen Team für die klasse Zusammenarbeit.
EINFACH PERFEKT!
.
Zu beziehen nur bei mir:
10,- Euro (inkl. Lieferung in D)
Solange Vorrat reicht.
PM genügt.

Tafelgestaltung in der freien Kunstakademie Gerlingen

“… was ist es das uns wach hält für die Kunst und das eigene Kunstschaffen? Schwer zu benennen. Tun was wir tun wollen?! In den Fluss steigen – Inspiration zulassen. Panta rhei – alles fließt. Geniessen wir den flow: glückliche Gegenwart Schöpfer*innenkraft, Freies Spiel! Geniessen wir zeitloses Glück im Augenblick….”

Worte: Simone Vöhse und Ute Haselmaier

Fotos: Angi Peetz Bilderschön Ludwigsburg